Tablet mit lte Vertrag

Diese Woche gab AT&T stolz bekannt, dass es der erste Carrier sein wird, der eine 4G-Version von Microsofts Surface 3-Tablet verkauft. Es sei denn, Sie erhalten einen speziellen Rabatt für den Kauf eines Lumia-Telefons, das 4G Surface 3 kostet 600 USD, verteilt auf einen Zeitraum von 20 Monaten. Das Hinzufügen des Tablets zu Ihrem Mobile Share-Plan kostet 10 USD pro Monat, zusätzlich zu den Gebühren, die Sie bereits für Daten zahlen, und zum Verbinden Ihres Smartphones. Wenn Sie keinen Aktienplan haben, sollten Sie mindestens 15 USD pro Monat (für nur 250 MB) zahlen. Amazons Name erscheint vielleicht nicht, während Sie über Tablets nachdenken, aber es hat eine ziemlich anständige Auswahl, vor allem, wenn Sie auf einem Budget sind. Das high-end-Modell ist der Fire HDX 8.9. Es hat ein schlankes, leichtes Design, scharfen Bildschirm und schnellen Prozessor. Es ist das einzige Amazon-Tablet mit LTE. (Wenn Sie in Australien sind, müssen Sie es von Amazons US-Website erhalten.) Mit einem 3G oder 4G Tablet bedeutet, dass Sie im Internet surfen können, wenn Sie unterwegs sind, auch wenn es keine Wi-Fi-Hotspots gibt. Sie können Ihr Tablet unterwegs verbinden und online gehen, wann immer Sie möchten, mit unserem Angebot an 3G- und 4G-Diensten. Der Hauptnachteil von 3G- und 4G-Tabletten ist, dass sie mehr kosten als ihre Wi-Fi-Äquivalente. Zum Beispiel kostet das Apple iPad 339 USD für die 16GB Wi-Fi-Version, verglichen mit 469 USD für die Mobilfunkversion mit 3G- und 4G-Konnektivität.

Signifikante Preiserhöhungen wie diese sind bei den Herstellern üblich. Wenn Sie Ihr Tablet außerhalb des Komforts Ihres eigenen WLAN-Netzwerks nehmen, wissen Sie, wie es ist, der Gnade von allem öffentlichen Wi-Fi ausgeliefert zu sein. Abonnieren für Daten-Service auf Ihrem Telefon ist ein No-Brainer, aber mit der Option auf Ihrem Tablet kann fast so nützlich und bequem sein, vor allem, wenn Sie Ihr Tablet aus und über eine Menge verwenden. Und selbst wenn Sie sich für ein Wi-Fi-Tablet entscheiden, können Sie es möglicherweise auch unterwegs nutzen, indem Sie es über ein 3G- oder 4G-Smartphone anschließen. Dieser Prozess – bekannt als Tethering – wandelt Ihr Telefon in einen mobilen Wi-Fi-Hotspot um und obwohl es nicht mit allen Telefonen (oder mit allen Mobilfunknetzen) funktioniert, kann es eine praktische Arbeit sein. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie Ihr Tablet immer noch offline genießen, indem Sie Inhalte wie E-Books und Filme im Voraus herunterladen, um Sie zu unterhalten, während viele Apps ohne Zugriff auf das Internet gut funktionieren.